BRILLIANTer Treppenbau

 

Feiner (quer-) schleifen

Diagonal bringt bessere Oberflächen

Bei den manchmal komplex geformten Treppenteilen und dem dadurch gelegentlich nicht vermeidbaren Querholzschleifen hat Kündigs exklusives Diagonal-Schleifverfahren Vorteile – die Teile werden glatter, händische Schleifarbeit wird spürbar reduziert Diagonal imitiert, vereinfacht gesagt, was erfahrene Tischler instinktiv machen: Durch schräg stellen des Schleifkörpers wird das Schleifband griffiger, verschmiert weniger rasch und hinterlässt weniger Riefen und Kratzer.

 

 

Weshalb sich das Diagonalschleifverfahren nach Anwenderaussagen besonders gut für Treppenbau-Schleifarbeiten eignet. Die Kündig Brilliant ist deshalb bei Treppenbauern beliebt, auch weil sie stabil ist und selbst schwere Wangen mühelos verarbeitet.

 

 

 
 
 

Einfache Bedienung

Alle Abläufe und Einstellungen sind einfach möglich – nach Vorliebe automatisch mit Schleifprogrammen oder „analog“ durch Ändern der Parameter. Sicherungen verhindern dabei grobe Bedienfehler. Anwender loben häufig, wie einfach und selbsterklärend die Bedienung einer Kündig sei.

 


 

Diagonalaggregate

Die Baureihe Brilliant bietet wahlweise die Möglichkeit, Aggregate um 10° schräg oder herkömmlich gerade zu stellen. Dieses nur bei Kündig erhältliche Diagonalschleifverfahren hat Vorteile: Weniger Schleifspuren, längere Bandlebensdauer, weniger Faseraufrichtung und dadurch spürbar feinere Oberflächen. Das Diagonalschleifen hat sich daher in Bereichen mit besonders hohen Qualitätsanforderungen, wie Furnierarbeiten und Hochglanzlackierungen, bewährt. Die verringerten Schleifspuren werden aber auch in der Fensterproduktion oder bei feinen, naturbelassenen Massivholzarbeiten geschätzt.

Diagonalaggregate sind als Kalibrierwalzen, mit pneumatischem oder elektronischem Schleifschuh, sowie kombiniert verfügbar. Sie verfügen über eine äußerst stabile Aggregatlagerung, die alle Kündig Schleifmaschinen auszeichnet und eine überdurchschnittliche Lebensdauer gewährleistet. Sämtliche Optionen, wie zum Beispiel Querband oder Bürste sind möglich.


Kalibrierwalze Rd Kalibrierwalze Gd Kombiaggregat Kd/Cd Schleifschuh Pd Schleifschuh Ed
Rd Rd Rd Rd Rd
Kalibrierwalze diagonal Kalibrierwalze diagonal gross Kombiaggregat Brilliant Walze/Schuh,
Kd = Pneumatik, Cd = Elektronik
Schleifschuh Brilliant Diagonal Pneumatisch Schleifschuh Brilliant Diagonal Elektronisch

 

Arbeitsbreiten
1100 mm 1350 mm 1600 mm 1900 mm 2200 mm Größere Arbeitsbreiten auf Anfrage

Anwendungsbeispiele